Kinesiologie


Hast Du 0 % Stress und 100 % Motivation?
Dann bewegt sich was!

Was ist Kinesiologie?

Kinesiologie bedeutet von seinem Ursprung her „die Lehre der Bewegung“.

Es gibt mittlerweile viele unterschiedliche kinesiologische Richtungen und jeder Kinesiologe arbeitet auch anders. Grundsätzlich kann man aber sagen, dass es um Stresslösung geht und darum, etwas in die Balance und in die Bewegung zu bringen, belastbarer zu werden und mit Situationen besser umgehen zu können.

Die Möglichkeiten mit kinesiologischen Techniken sind sehr weitreichend und mittlerweile auch weit verbreitet in unterschiedlichsten (Berufs-) bereichen, z.B. im Sport, um die körperliche und mentale Leistungsfähigkeit zu steigern. Oder auch im Businessbereich und Vertrieb, wo es darum geht, Ziele zu erreichen, gut denken und verhandeln zu können.

Außerdem im Bereich Schule und Lernförderung, wo Kinder das Gelernte gut verinnerlichen und verarbeiten sollen oder auch im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung und Coaching, um alte Verhaltensweisen zu ändern und sein Entwicklungspotential zu steigern. Um nur einige Bereiche zu nennen.

Schlussendlich kann ich hier lange erzählen, was Kinesiologie bedeutet und wie es funktioniert – man muss es mal erlebt haben, um zu spüren, was es bewirken kann. In einer individuellen Sitzung oder einem Workshop.

parallax background

Kinesiologische Beratung

Wie läuft eine kinesiologische Sitzung ab?

 

Zunächst klären wir, was Sie zu mir geführt hat und was der Grund Ihres Besuches ist.

Falls es die erste kinesiologische Sitzung ist, erkläre ich die Funktionsweisen des Muskeltestes und Sie erhalten eine kinesiologische Grundbalance. Diese Grundbalance ist zu verstehen, als wenn das Fundament eines Hauses wieder hergestellt wird. Oftmals wird dieses Fundament im Laufe unseres Lebens durch schwierige Ereignisse, hohe psychische und physische Belastungen oder einfach durch einen dauerhaft hohen Stresspegel aus dem Gleichgewicht gebracht.

In der ersten Sitzung kann die kinesiologische Grundbalance wieder hergestellt werden. Durch auf Sie abgestimmte Stresslösetechniken, das können Bewegungsübungen, das Klopfen von Meridianen oder das Lesen von Texten sein, wird der Stress auf die Themen, die Sie mitgebracht haben, gelöst. Jedoch ist nicht immer gesagt, in welcher Tiefe ein Thema gelöst werden kann.

Das entscheidet Ihr Körpersystem. Es kann sein, dass es mehrere Sitzungen braucht, manche Themen sind auch direkt geklärt. Eine Zwiebel hat ja auch viele Schichten, so gilt es manchmal, den Stress Schicht für Schicht abzutragen, sodass es auch sanft und nachhaltig verarbeitet werden kann.

Die Funktionalität des Muskeltests

 

Das "Test-Tool", mit dem ich arbeite, ist der kinesiologische Muskeltest, womit Blockaden, Belastungen und Störungen in Ihrem Energiesystem (körperlich, mental, emotional) ausgetestet und mit individuell auf Sie abgestimmten Übungen ganz gezielt gelöst werden können. Der Muskeltest ist somit eine Art Kommunikations-Tool.

Kinesiologie-Kurse

 

Kinesiologie-Grundausbildung ab November 2022

  • Du bist interessiert an Deiner eigenen Persönlichkeitsentwicklung?
  • Du möchtest Dein Leben bewusster gestalten und suchst ein Tool für einen besseren Umgang mit aktuellen Herausforderungen für Dich und Deine Familie?
  • Du begleitest bereits Menschen in ihrer Entwicklung und möchtest Dein Methodenspektrum erweitern?

Dann kann die Ausbildung zur Kinesiologin/zum Kinesiologen in praktisch angewandter Kinesiologie genau das richtige für Dich sein!

An 11 Wochenenden lernst Du innerhalb eines Jahres die Grundlagen praktisch angewandter kinesiologischer Arbeit kennen und anwenden.

Für wen ist eine Kinesiologie-Ausbildung geeignet?

Kinesiologie ist für jeden erlernbar. Es braucht für die Ausbildung zur Kinesiologin / zum Kinesiologin also keine Vorkenntnisse. Was Du mitbringen solltest ist Neugier und Offenheit und Freude an der Weiterentwicklung. Die wichtigste Voraussetzung ist, Menschen zu mögen. 

Wie Du Deine neu erworbenen kinesiologischen Fähigkeiten dann einsetzen möchtest, zeigt sich mit der Zeit.

Es gibt unendlich viele Anwendungsmöglichkeiten. So kannst Du Dein kinesiologisches Wissen natürlich für den Privatgebrauch verwenden,  für Dich und Deine Familie und Freunde.

Ebenso ist Dein kinesiologisches Wissen auch ganz hervorragend mit jeder Art von beratenden, pädagogischen oder therapeutischen Methoden zu verbinden. Ob im Bereich der Schule, der Heilberufe, der Wirtschaft, der Pädagogik, der Therapie, des Sportes etc. Immer geht es darum, etwas in Bewegung zu bringen und ganzheitlich mit dem Körper zu arbeiten. 

 

Details zur Grundausbildung in Praktisch angewandter Kinesiologie

Wann und wo: Die Ausbildungen finden am Wochenende samstags und sonntags von 9.30-18.00 Uhr im Bismarckhaus in Detmold, Bismarckstr. 21 statt. Eine Terminübersicht für die Grundausbildungsreihe 2022/2023 findest Du weiter unten.

Kosten: 200,00 Euro pro Wochenende zzgl. je 15 Euro für die Skripte 

 

Es finden zwei kostenlose Infoveranstaltungen zur Ausbildung statt:

Samstag, 08.10. um 16 Uhr oder am Freitag, 21.10. um 19 Uhr. 

Zur Infoveranstaltung kannst Du Dich HIER anmelden. 

Bitte beachte: Die Teilnahme an der Infoveranstaltung oder alternativ ein Einzelgespräch sind Voraussetzung zur Teilnahme an der Ausbildung.

 

Hier eine Übersicht der Ausbildungs-Module der Grundausbildung in Praktisch angewandter Kinesiologie (22 Unterrichtstage an 11 Wochenenden: 

MODUL 1:

26./27.11.2022 Erstkontakt - Du lernst den sanften Muskeltest zuverlässig an einem Wochenende
10./11.12.2022 Eingebung und Intuition - Du lernst Dir zu vertrauen

14./15.01.2023

25./26.02.2023

Den Verstand besser nutzen - Denk- und Lernblockaden aller Art auflösen lernen
25./26.03.2023 Informationsgeber Verhaltensmerkmale - Lerne automatische Reaktionen von Dir und Anderen zu erkennen und zu entstressen

 

MODUL 2:

22./23.04.2023

20./21.05.2023

Speichermedium Körper - Körpergedächtnis nutzen und Harmonie zwischen Körper und Gehirn herstellen

10./11.06.2023

12./13.08.2023

Über Verhaltensmerkmale & Verhaltensweisen entschlüsseln - von Dir und anderen

09./10.09.2023

14./15.10.2023

Knotenpunkt: Unsere Energiesysteme