Kinesiologie


Hast Du 0 % Stress und 100 % Motivation?
Dann bewegt sich was!

Was ist Kinesiologie?

Kinesiologie bedeutet von seinem Ursprung her „die Lehre der Bewegung“.

Es gibt mittlerweile viele unterschiedliche kinesiologische Richtungen und jeder Kinesiologe arbeitet auch anders. Grundsätzlich kann man aber sagen, dass es um Stresslösung geht und darum, etwas in die Balance und in die Bewegung zu bringen, belastbarer zu werden und mit Situationen besser umgehen zu können.

Das „Test-Tool“, mit dem ich arbeite, ist der Muskeltest, womit Blockaden, Belastungen und Störungen in Ihrem Energiesystem ausgetestet und mit individuell auf Sie abgestimmte Übungen ganz gezielt gelöst werden können.

Die Möglichkeiten mit kinesiologischen Techniken sind sehr weitreichend und mittlerweile auch weit verbreitet in unterschiedlichsten (Berufs-) bereichen, z.B. im Sport, um die körperliche und mentale Leistungsfähigkeit zu steigern. Oder auch im Businessbereich und Vertrieb, wo es darum geht, Ziele zu erreichen, gut denken und verhandeln zu können.

Außerdem im Bereich Schule und Lernförderung, wo Kinder das Gelernte gut verinnerlichen und verarbeiten sollen oder auch im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung und Coaching, um alte Verhaltensweisen zu ändern und sein Entwicklungspotential zu steigern. Um nur einige Bereiche zu nennen.

Schlussendlich kann ich hier lange erzählen, was Kinesiologie bedeutet und wie es funktioniert – man muss es mal erlebt haben, um zu spüren, was es bewirken kann. In einer individuellen Sitzung oder einem Workshop.

parallax background

Kinesiologische Beratung

Wie läuft eine kinesiologische Sitzung ab?

 

Zunächst klären wir, was Sie zu mir geführt hat und was der Grund Ihres Besuches ist.

Falls es die erste kinesiologische Sitzung ist, erkläre ich die Funktionsweisen des Muskeltestes und Sie erhalten eine kinesiologische Grundbalance. Diese Grundbalance ist zu verstehen, als wenn das Fundament eines Hauses wieder hergestellt wird. Oftmals wird dieses Fundament im Laufe unseres Lebens durch schwierige Ereignisse, hohe psychische und physische Belastungen oder einfach durch einen dauerhaft hohen Stresspegel aus dem Gleichgewicht gebracht.

In der ersten Sitzung kann die kinesiologische Grundbalance wieder hergestellt werden. Durch auf Sie abgestimmte Stresslösetechniken, das können Bewegungsübungen, das Klopfen von Meridianen oder das Lesen von Texten sein, wird der Stress auf die Themen, die Sie mitgebracht haben, gelöst. Jedoch ist nicht immer gesagt, in welcher Tiefe ein Thema gelöst werden kann.

Das entscheidet Ihr Körpersystem. Es kann sein, dass es mehrere Sitzungen braucht, manche Themen sind auch direkt geklärt. Eine Zwiebel hat ja auch viele Schichten, so gilt es manchmal, den Stress Schicht für Schicht abzutragen, sodass es auch sanft und nachhaltig verarbeitet werden kann.

Wie lange dauert und was kostet eine Sitzung?

 

Die erste Sitzung dauert ca. 1 ½ - 2 Stunden.

Die Folgesitzungen dauern in der Regel ca. 1 – 1 ½ Stunden). Die Kosten belaufen sich auf 70,00 € pro Zeitstunde.

Ich teste in einer Sitzung immer aus, wann frühestens weitergearbeitet werden kann.

 

Kinesiologie-Kurse

 

Nähere Infos in Kürze!